Bewerbung: Erfolgreich im Handel bewerben

Warum sich Menschen für eine Karriere im Handel entscheiden, kann ganz unterschiedliche Gründe haben. Immer identisch ist allerdings, dass der Anfang der möglicherweise großen Karriere von einer Bewerbung gemacht wird. Und bereits die bietet eine ganze Menge Fehlerpotenzial. Aus diesem Grund haben wir uns im Folgenden einmal genau mit der Bewerbung Handel beschäftigt, einen Blick auf die Eigenarten geworfen und für dich aufgeführt, wie du dich richtig bewerben kannst.

Bewerbung

Vor der Bewerbung: Erfüllst du die Voraussetzungen?

Grundsätzlich hast du für deine Karriere im Handel ganz unterschiedliche Möglichkeiten und kannst als Quereinsteiger durchstarten, ein duales Studium beginnen oder eine Ausbildung Groß- und Einzelhandel durchlaufen. Ganz gleich, für welchen Weg du dich dabei entscheidest: Es müssen immer unterschiedliche Voraussetzungen beachtet werden. Hierbei kann es sich zum Beispiel um gewisse Anforderungen an deine Persönlichkeit halten. Gleichzeitig werden aber natürlich zum Beispiel für eine Bewerbung duales Studium Handel auch entsprechende Schulnoten benötigt. Vor dem Einreichen deiner Bewerbung solltest du diese Voraussetzungen also erst einmal gründlich prüfen.

Achtung
Möchtest du im Einstellungstest Handel überzeugen, musst du dich auf diesen unbedingt gut vorbereiten. Damit dir das gelingt, solltest du unseren Online-Kurs für dein Training nutzen!

Bewerbung Handel: Was muss ich bei der Bewerbung im Bereich Handel beachten?

Du solltest immer daran denken, dass deine Bewerbung im Handel der erste Eindruck ist, den dein vielleicht künftiger Arbeitgeber von dir bekommt. Du solltest also dementsprechend bemüht darum sein, dass es sich auch um einen positiven Eindruck handelt. Ohnehin werden die Bewerbungsunterlagen in aller Regel gründlich unter die Lupe genommen. Die Unterlagen, die dann keinen überzeugenden Eindruck hinterlassen, werden direkt aussortiert. Bedeutet also für dich auch: Deine Unterlagen sollten überzeugen können. Doch wie genau gelingt das?

Zunächst einmal solltest du darauf achten, dass sämtliche Bewerbungsunterlagen vollständig sind. So müssen natürlich ein Anschreiben und ein Lebenslauf in der Bewerbungsmappe zu finden sein. Zusätzlich kann es aber je nach Unternehmen sein, dass noch weitere Nachweise bzw. Bestandteile erforderlich sind. Wie genau die Bewerbung dann eingereicht wird, kannst du direkt der jeweiligen Webseite des Unternehmens entnehmen. Bei Lidl zum Beispiel kannst du deine Einzelhandel Bewerbung oder Bewerbung Handelsfachwirt ganz bequem online einreichen.

Tipp
Sollte dir das Schreiben der Bewerbung nicht so ganz einfach von der Hand gehen, ist es ratsam, eine Vorlage bzw. ein Muster zu nutzen. So kannst du dir noch einmal ganz genau ansehen, wie eine Bewerbung erfolgreich geschrieben werden sollte.

Bewerbung erfolgreich eingereicht: Wie geht es nun weiter?

Solltest du mit deiner Bewerbung überzeugt haben können, wirst du in der Regel zu einem sogenannten Auswahlverfahren eingeladen. Hier „landen“ alle Bewerber, die gute Bewerbungsmappen eingereicht haben und generell zum Unternehmen passen könnten. Natürlich werden aber längst nicht alle Teilnehmer am Auswahlverfahren auch wirklich eingestellt. Um die passenden Bewerber ausfindig zu machen, werden hier also unterschiedliche Übungen durchgeführt. Mit dabei ist zum Beispiel ein schriftlicher Einstellungstest, in welchem dir ganz unterschiedliche Fragen aus verschiedenen Bereichen gestellt werden. Hierzu gehören unter anderem Fragen aus der Allgemeinbildung, deinen mathematischen Fähigkeiten, deinen sprachlichen Fähigkeiten oder deiner Konzentration.

Zusätzlich dazu wartet ein mündlicher Einstellungstest auf dich. Wie sich dieser genau gestaltet, variiert allerdings von Beruf zu Beruf. Bei einer Ausbildung ist es in der Regel so, dass du lediglich an einem Vorstellungsgespräch teilnehmen musst. Hier werden dir ein paar persönliche Dinge entlockt, darunter zum Beispiel deine Motivation für den jeweiligen Beruf. Solltest du allerdings eine Karriere mit einem dualen Studium ansteuern, muss ein Assessment-Center mit ganz unterschiedlichen Aufgaben gemeistert werden.

Achtung
Teilweise ist es so, dass du unmittelbar nach dem erfolgreichen Einreichen deiner Bewerbung schon direkt an einem Online-Test teilnehmen musst. Diesen kannst du dann aber zuhause an deinem PC beantworten. Der Online Test dient im Prinzip als Vorläufer des Einstellungstests.

Fazit: Erfolgreich die Bewerbung schreiben

Mit einer überzeugenden Bewerbung hast du in der Regel bereits den ersten Fuß in der Karrieretür bei einem Handelsunternehmen. Du kannst im besten Fall viele andere Bewerber mit deinen Unterlagen ausstechen und wirst dann vom Unternehmen zum Einstellungstest bzw. dem persönlichen Kennenlernen eingeladen. Hier kannst du dann mit deinen persönlichen Fähigkeiten auch noch die letzten Zweifel aus dem Weg räumen und dem Konzern zeigen, dass du der richtige Mann für den Beruf bist. Ohne die überzeugende Bewerbung am Anfang wird es zu dieser Ausgangslage allerdings gar nicht erst kommen. Also strenge dich an und gebe dir Mühe – dann wird deine Bewerbung Handelsvertreter oder für einen anderen Beruf bestimmt Eindruck schinden können.



 

Bildquellen

  • Bewerbung: Pixabay

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.